Kanzlei für
Wirtschafts- und Vermögensberatung

Familiengeführtes
Unternehmen
seit 1986

30 Jahre für Sie da

de.fotolia.com © pico

ANALYSIERT - OPTIMIERT - REALISIERT

Unternehmensverkauf

de.fotolia.com © NicoElNino

unternehmensverkauf

Wie Sie bei Verkauf kleinerer und mittlerer Unternehmen Mehrwerte schaffen

Unternehmensverkauf

de.fotolia.com © NicoElNino

Familieninterne Nachfolge oder externe Nachfolgeregelung?

Die unterschiedlichen Varianten und deren Konsequenzen sollten mit dem Unternehmensberater, dem Steuerberater, dem Rechtsanwalt und der Familie diskutiert werden. Es ist nahe liegend, bei der Übergabe des Unternehmens an ein geeignetes Familienmitglied zu denken. Um den klassischen Generationskonflikt zu vermeiden, ist hierzu eine gründliche Information und das gemeinsame offene Gespräch aller Familienmitglieder notwendig. Die folgenden Formen für eine Nachfolgeregelung können sowohl bei familieninternen als auch bei externen Lösungen angewendet werden:

  • check
    Verkauf gegen Einmalzahlung
  • check
    Verkauf gegen wiederkehrende Leistungen wie zum Beispiel Rente, Raten oder dauernde Lasten
  • check
    Unternehmensnachfolge im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge
  • check
    Schrittweise Übertragung auf Familienmitglieder durch Gründung einer Personen- oder Kapitalgesellschaft
Verkauf

Die Veräußerung eines Unternehmens ist eine umfangreiche Aufgabe. Daher ist es nötig, den Unternehmensverkauf strategisch vorzubereiten. Je besser ein Unternehmen organisiert und strukturiert ist, desto leichter lässt es sich verkaufen.


Wenn das Konzept für Nachhaltigkeit fehlt, konzentrieren sich Käufer zu sehr auf historische Werte.

Kleinere und mittlere Unternehmen unterscheiden sich in der Regel deutlich von den Strukturen eines Großunternehmens. Der größte Unterschied liegt meistens in den internen Prozessen mit einem geringeren administrativen Aufwand. Deshalb sind hier die Verwaltungsbereiche oft weniger stark ausgeprägt. Das bringt zwar kürzere Entscheidungswege mit sich, macht das Unternehmen aber stärker von der führenden Person des Unternehmers abhängig. Das kann sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich bringen.

Unsere Kooperationspartner für Unternehmensverkäufe sind in der Lage, diese Strukturen richtig einzuschätzen und dazu beizutragen, dass die Vorteile entsprechend gewürdigt werden. Für die Nachteile werden frühzeitig geeignete Lösungen gefunden und tragfähige Konzepte erarbeitet. Wer sein eigenes Lebenswerk oder seinen Familienbetrieb innerhalb der Familie nicht lösen kann und in neue Hände übergeben will, sucht Kaufinteressenten, die das bisher Geleistete ausreichend würdigen und an einem fairen Vertragsabschluss interessiert sind. Unsere Berater sind darauf spezialisiert, Firmeninhabern bundesweit qualifizierte Kaufinteressenten auf Entscheiderebene zu vermitteln und diese diskret an den Tisch zu bringen. Wie wir dies schaffen? Mit modernster Datenbanktechnik und einem Team aus transaktionserfahrenen Experten, was über weitreichende und länderübergreifende Branchen-Netzwerke verfügt und einen frischen Blick für neue Ideen zur Kaufinteressentenakquisition mitbringt. Für weiterführende Informationen steht Ihnen unser Expertenteam gerne zur Verfügung.