Kanzlei für
Wirtschafts- und Vermögensberatung

Familiengeführtes
Unternehmen
seit 1986

30 Jahre für Sie da

de.fotolia.com © pico

ANALYSIERT - OPTIMIERT - REALISIERT

Unternehmensverkauf

de.fotolia.com © NicoElNino

finanzen

Um eine genaue Prognose Ihrer Finanzplanung zu gewährleisten, erstellen wir eine jährliche Vermögensbilanz.


Die Vermögensbilanz in 2 Minuten erklärt von Peter Schu
play
Peter Schu: Was man vor einem Investment wissen sollte

Klicken Sie auf das Bild und erhalten GRATIS eine Muster-Vermögensbilanz!


deckblatt Prospekt + Muster.neu
Die Vermögensbilanz

Navigationssysteme funktionieren nur, wenn man den aktuellen Standort und das Reiseziel eingibt. Gleiches gilt für die Finanzplanung und Unternehmensplanung. Wir erarbeiten mit Ihnen einen Status Quo, eine aktuelle Ist-Situation um darauf eine Beratung abzustellen. Wir sehen uns dabei als Coach, der die vereinbarten Ziele mit Ihnen erarbeitet. Der Status heute wird sehr genau dargestellt, doch je weiter die Planung in der Zukunft liegt, desto unsicherer ist die Prognose in der Finanzplanung. Hier setzt die weitere Beratung und Coaching, durch jährliche Erstellung einer angepassten Vermögensbilanz und Überwachung der Ziele, an.

Durch die jährliche neue Vermögensbilanz können Fehlentwicklungen und Risiken rechtzeitig erkannt und geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Investitionsplanungen können mit Grafiken und unterschiedlichen Szenarien durchgerechnet werden und bieten Investitions- und Entscheidungsgrundlagen. Neben monatsgenauen Einzelverläufen für Immobilien, Versicherungen, Kapitalvermögen, Beteiligungen usw. stehen uns zusätzlich eine Vielzahl individueller Auswertungen und Analysen zur Verfügung. Für jede Anlageklasse können, getrennt nach Mandat und Partner, Anlageverzeichnisse erstellt werden. Steuerliche Aspekte werden mit berücksichtigt.

Die Vermögensübersicht hilft Ihnen, sich und Ihrem Berater einen Überblick über Ihren Nachlass zu verschaffen. Das dient Ihnen und Ihren Erben zur Grundlage, eine Erbschaftssteueranalyse zu erstellen und hohe Steuerlast zu vermeiden, sowie Interessenkonflikte bei den Erben zu Ihrem Unternehmen zu vermeiden.

Die Vermögensbilanz ist ein hervorragendes Instrument, um das Vermögen einfach und übersichtlich abzubilden. Zusammen mit der Einnahmen-Ausgabenrechnung, dem Pendant dazu, erhalten die Mandanten eine Selbstauskunft nach § 18 KWG für die Bank.

Das Vermögen wird strukturiert nach Anlageklasse dargestellt. Man sieht auf einen Blick, wie hoch das Vermögen und die Verbindlichkeiten sind. In der Kennzahlenanalyse werden die Kennzahlen für Risiko, Rendite und Verfügbarkeit analysiert um festzustellen, ob das Vermögen im Risiko/Ertragsprofil passt.


Auszüge von verschiedenen Einzeldarstellungen (zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken)
Vermögenzbilanz

Vermögenzbilanz zum 31.12.2011

Risiko Rendite Verfügbarkeit

Kennzahlenanalyse Risiko-Rendite-Verfügbarkeit

Entwicklung der Vermögensstruktur

Entwicklung der Vermögensstruktur

Entwicklung von Vermögen

Entwicklung von Vermögen / Verbindlichkeiten