Kanzlei für
Wirtschafts- und Vermögensberatung

Familiengeführtes
Unternehmen
seit 1986

30 Jahre für Sie da

de.fotolia.com © pico

ANALYSIERT - OPTIMIERT - REALISIERT

Unternehmensverkauf

de.fotolia.com © NicoElNino

Beratung

Zu Beginn bieten wir Ihnen eine ganzheitliche, umfassende Beratung unseres Konzepts

Vom Selbständigen zum strategischen Unternehmer
Beratung

de.fotolia.com © WavebreakmediaMicro

Das rasante Tempo, in dem sich heute die Rahmenbedingungen für private und unternehmerische Entscheidungen ändern, bietet Ihnen in der Regel nur wenig Spielraum für eine langfristige und sichere Planung. Als verlässliche Konstante sind wir deshalb für Inhaber und Entscheider aus Familienunternehmen der strategische Partner für den langfristigen Erfolg.
Als unabhängige Wirtschafts- und Vermögensberatung fokussieren wir uns seit über 30 Jahren auf die Anforderungen und Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen. Beratend und unterstützend sind wir in den Bereichen betriebswirtschaftliche Planung, Investitionen und Risikoanalysen tätig, von der Existenzgründung, Finanzierung über die strategische Positionierung des Unternehmens bis hin zur Unternehmensnachfolge. Analysiert wird die vorhandene Unternehmensstruktur sowie Schwachstellen in den Bereichen Vermögensplanung, Vermögenssicherung, Risikoanalyse, Positionierung, Marketingsysteme und die bestehenden Neukunden - Gewinnungssysteme.

Rechtliche Bestandsaufnahme

Ein strategischer Unternehmer überlässt nichts dem Zufall. Es gilt insbesondere gesellschaftliche, betriebswirtschaftliche sowie privatrechtliche Verträge einer ständigen Überprüfung zu unterziehen, gerade im Zusammenhang mit der Unternehmerfamilie und dem Umfeld des Unternehmers. Erbrecht und Gesellschaftsrecht sind vom Gesetz nicht aufeinander abgestimmt. Bei dem Aufeinander treffen von Erbrecht auf Gesellschaftsrecht kann es daher zu Interessenkonflikten führen, ob es dabei um die Nachfolgeregelung, Verkauf des Unternehmens oder im Todesfall des Inhabers geht. Nicht vorhandene oder aufeinander abgestimmte rechtliche Verträge können starke wirtschaftliche und sogar existenzbedrohende Folgen haben.

Der Unterschied zwischen Selbstständigen und strategischen Unternehmern
Klassische Grundlage eines Selbständigen

de.fotolia.com © everythingpossible

Ein Selbständiger ist meist eine Fachkraft, die im eigenen Unternehmen mit arbeitet und zusätzlich nebenbei Unternehmer- und Managementaufgaben wahrnimmt. Doch durch eine steigende Komplexität in allen Bereichen steigt das Risiko.
Die Folgen daraus können schlechte Verträge und falsche steuerliche Konzepte sein, die bei der Unternehmens- und Vermögensplanung wirtschaftliche und existenzbedrohende Folgen hervorrufen können. Doch eine verantwortungsvolle Vermögens- und Unternehmensplanung basiert auf dem Zusammenspiel von Risikoeinschätzung, Risikoanalyse und Langzeitstrategien. Nur wer die Risiken kennt, ist in der Lage, mögliche Veränderungen frühzeitig zu erkennen und rechzeitig darauf zu reagieren.

Datenschutz-Hinweis (DSGVO)

Wir verwenden Cookies um diese Webseite zu optimieren. Mit dem Besuch erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Impressum Weitere Infos unter Hilfe.

Bitte treffen Sie eine Auswahl
um die Seite zu betreten

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Erläuterungen

Erläuterungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • ✅ Ja, Seite betreten und alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. (Empfohlen, damit wir unser Angebot für Sie ständig verbessern können)
  • ❌ Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • ❌ Ablehnen - Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit
hier ändern: Datenschutzerklärung.
Impressum

◄ Zurück